Mediation = vermitteln

Als Einkaufsmanager bei Microsoft national und international war ich 10 Jahre als Vermittlerin zwischen mehreren Parteien tätig: internen Abteilungen wie Marketing, Vertrieb etc., externen Lieferanten sowie lokalen und globalen Einkaufsleitern. Alle Projekt-Beteiligten hatten ggf. unterschiedliche Interessen und Zielsetzungen. Diese unter „einen Hut“ zu bekommen, ist eine höchst spannende und herausfordernde Aufgabe.

Gleichwohl Budget- und Zielvorgaben waren es immer Menschen, mit unter-
schiedlichen Werten, Kulturen und Erfahrungen, die zusammen arbeiteten. Es war erforderlich Wege zu finden, die für alle Parteien Win-Win-Lösungen sind. Den beteiligten Parteien und Konfliktpartnern sollte weiterhin möglich sein, miteinander zu kommunizieren und zusammen zu arbeiten.

So funktioniert auch Mediation: als neutraler Mediator unterstütze ich die Konfliktparteien miteinander zu kommunizieren. Die Beteiligten erhalten einen wertschätzenden Rahmen für Gespräche, um den Sachverhalt darzustellen. Die unterschiedlichen Interessen werden mit Hilfe des Mediators klar und deutlich dargestellt; Lösungsvorschläge durch die Parteien verhandelt und erarbeitet. Mediation ist daher ein effektives, zeit- und kostensparendes Verfahren.
Mehr als 80% der Mediationsfälle werden erfolgreich gelöst. Für alle anderen bleibt der Weg zum Gericht auch dann immer noch offen.

Meine breit gefächerte Ausbildung 2006 als Wirtschaftsmediatorin (IHK), meine vielseitige Lebens- und Berufserfahrung, lebenslanges Lernen sowie meine Empathie und Diplomatie biete ich Ihnen als kompetente Vermittlerin in Konflikten, als Ihre Mediatorin an.

Weitere Informationen zum Thema Mediation finden Sie hier …

zurück zur Startseite …

mediation-coaching-konfliktberatung-tina-schaefer-feldafing-3